Qualifikation LVM Dt. Fohlenchampionat

am 25. Mai ab 9:00 Uhr in Wernsdorf

Die Anlage der Pferdehaltung Leuteritz ist am 25. Mai 2017, dem Himmelfahrtsdonnerstag, ab 9:00 Uhr Austragungsort der ersten Qualifikation zum Deutschen Fohlenchampionat, das im Jahr 2017 bereits zum 17. Mal veranstaltet wird und sich als feste Größe unter den Topevents der Pferdezucht etabliert hat.

Züchter von Spring- und Dressurpferden sowie Reitponys aus allen Zuchtgebieten haben in ganz Deutschland die Gelegenheit, an einer oder mehreren Qualifikationen teilzunehmen, um eines der begehrten „Tickets“ für das Finale in Lienen zu lösen.

Die Qualifikation in Wernsdorf ist offen für Fohlen aller Brände. Die jeweils 25 % am besten bewerteten Fohlen qualifizieren sich für das Finale, das jährlich in Lienen am Teutoburger Wald ausgetragen wird. Hier geht es neben den Championatstiteln für die Stut- und Hengstfohlen und den Sieger im For Pleasure-Ring für das beste springbetont gezogene Fohlen auch um wertvolle Geld- und Sachpreise. Jährlich finden zahlreiche Kaufinteressenten den Weg nach Lienen, um eines der hochveranlagten Fohlen für den eigenen Stall zu erwerben. Initiator und Hauptsponsor des Deutschen Fohlenchampionates ist die LVM Versicherung, die durch ihr Engagement die deutsche Pferdezucht nachhaltig fördert.

Das Richten der Fohlen erfolgt in einem offenen und getrennten Richtverfahren durch drei Richter auf der Grundlage eines vorgegebenen Bewertungsbogens. Es werden Typ, Bewegungsablauf, Körperbau, Korrektheit, Entwicklung und Gesamteindruck bewertet. Mehr zum Richtverfahren finden Sie hier.

Bitte auf dem Formular eine Telefonnummer angeben sowie die Information, ob das Fohlen zum Verkauf steht. Für eventuelle Rückfragen Ihrerseits steht Ihnen Sebastian Kriebitzsch, Tel. 0174 3123079 gern zur Verfügung. Wir freuen uns auf zahlreiche Fohlen und interessierte Besucher!

Wir freuen uns auf zahlreiche Fohlen und interessierte Besucher!